Stadtverwaltung setzt Bebauungspläne online РJunge Union: Antrag zu mehr Transparenz erfolgreich umgesetzt

Im letzten Jahr stellte die Nachwuchsorganisation der CDU, die Junge Union (JU), einen Antrag im Haupt- und Finanzausschuss f√ľr mehr Transparenz in der Verwaltung.

Die JU wollte durchsetzen, dass zum einen die Internetseite der Stadt Langenfeld verbessert und √ľbersichtlicher wird und zum anderen auch Ratsunterlagen, insbesondere Bebauungspl√§ne, einfach und unkompliziert f√ľr alle B√ľrgerinnen und B√ľrger online abrufbar sind.Die Stadtverwaltung ver√∂ffentlichte nun, dass dieser Service ab sofort unter www.langenfeld.de verf√ľgbar ist. ‚ÄěWir freuen uns √ľber die schnelle Umsetzung dieses Antrages durch die Stadtverwaltung. Derzeit liegen bereits 170 Bebauungspl√§ne vor. Dies ist ein weiterer Schritt zu mehr B√ľrgern√§he und Transparenz in unserer Stadt‚Äú, berichtet der Vorsitzende der JU, Sebastian K√∂pp. ‚ÄěF√ľr die gute und schnelle Arbeit, m√∂chten wir der Stadtverwaltung danken.‚Äú