Rats-TV in Langenfeld

‚ÄěRats-TV, aus dem Testlauf wird nichts‚Äú, titelte die Rheinische Post am 20.04.2021, woraus B90 /Die Gr√ľnen in Langenfeld prompt eine ‚ÄěBlockadepolitik der CDU im Bereich Digitalisierung‚Äú kreierten. ¬†

Richtig ist, dass die CDU-Fraktion das Thema zuletzt nicht mit h√∂chster Priorit√§t verfolgt hat. ‚ÄěDas ist aber nicht der in Teilen skeptischen Haltung Einzelner, sondern unser aller aktueller Belastung in Zeiten anspruchsvoller Haushaltsverhandlungen geschuldet‚Äú, stellt Ingo Wenzel klar. ‚ÄěWir glauben, dass es das Thema Rats-TV wert ist, in der Fraktion ausf√ľhrlich und in Ruhe er√∂rtert zu werden‚Äú, so Ingo Wenzel stellvertretender Vorsitzender der CDU Ratsfraktion. Hierzu fehlte in den letzten Wochen die Zeit. Das wird sich im Mai sicher √§ndern.

Insofern ist die Berichterstattung der Rheinischen Post korrekt, die Schlussfolgerungen von B90 hieraus sind aber ‚Äď wie zu erwarten – eindimensional.

Vielmehr wird die CDU nach der kommenden Ratssitzung das Thema besprechen und sich zeitnah hierzu positionieren.