Projekte der “Qualit√§tsoffensive” KITA 2020 beschlossen Aus dem Jugendhilfeausschuss:

Seitdem Langenfeld schuldenfrei ist -also seit 2009- gibt es auf Initiative der CDU Langenfeld die “Qualit√§tsoffensive” KITA (f√ľr die Kindertagesst√§tten). Das hei√üt, dass neben den bereits gro√üz√ľgigen laufenden Mitteln f√ľr Lern- und Spielmaterial immer besondere p√§dagogische Projekte in diesem Bereich zus√§tzlich gef√∂rdert werden. Im Jugendhilfeausschuss wurde diese Woche bereits zum 11. Mal seit 2009 die Verteilung aus dem zus√§tzlichen F√∂rdertopf Kindertagesst√§tten f√ľr spannende, f√∂rderungsw√ľrdige Projekte wie folgt beschlossen: KITA Am Br√ľckentor | Naturprojekt Falknerei | 1.200‚ā¨ KITA Jahnstra√üe 2 | Fr√ľhkindliche Medien |1.033 ‚ā¨ KITA Langforter Stra√üe | Waldp√§dagogik | 800‚ā¨ KITA Immigrather Stra√üe | Elternbibliothek | 750 ‚ā¨ KITA G√∂tscher Weg | Pr√§ventionsprogram | 1.500 ‚ā¨ KITA Geranienweg | Langenfeld summt | 950 ‚ā¨ Kath. KITA St. Pius | Mediendidaktische Bildung | 900‚ā¨ Kath. KITA St. Martin | Zahlenbausteine |339 ‚ā¨ Kath. KITA St. Paulus | Projekt “Mieth√ľhner” | 460 ‚ā¨ Caritas-KITA St. Maria Rosenkranzk√∂nigin | Sinnesgarten / 1.087 ‚ā¨ DRK-KITA Am Br√ľckentor | Schwarzlichttheater | 800‚ā¨ Gesamtsumme: ca. 10.000 ‚ā¨ Wir hoffen, dass unsere Kleinen in Langenfeld mit den Projekten viel Spa√ü haben und gut gef√∂rdert werden k√∂nnen. Die Kurzbeschreibung der Projekte klingen sehr vielversprechend!

¬†Dar√ľber hinaus freuen wir uns, dass in einem weiteren Tagesordnungspunkt das “Kulturzentrum Druschba – Freundschaft” als Tr√§ger der freier Tr√§ger der Jugendhilfe vom Jugendhilfeausschuss anerkannt wurde. Herzlichen Gl√ľckwunsch!¬†