Junge Union freut sich auf die neue Gesamtschule

Am den Freitag, 21. M√§rz, fand der Spatenstich an der neuen Gesamtschule mit B√ľrgermeister Frank Schneider und Kindern der Schule statt. Nach l√§ngerer Planungsphase kann der Bau der bereits laufenden Gesamtschule nun anfangen.¬†

‚ÄěWir freuen uns sehr auf den Neubau der Schule‚Äú, betont die Junge Union Langenfeld. ‚ÄěWir haben uns im vergangenen Jahr f√ľr die Schule verst√§rkt eingesetzt, da wir die Interessen der jungen und k√ľnftigen Generationen im Auge behalten m√∂chten.‚Äú

Im letzten Jahr versuchte eine B√ľrgerinitiative den Neubau der Schule zu verhindern. Sie scheiterte jedoch an den erforderlichen Unterschriften f√ľr ein B√ľrgerbegehren. Fast alle Parteien im Rat haben sich f√ľr den Neubau der Gesamtschule eingesetzt. Einzige Ausnahme bildete die BGL, die sich gegen die neue Schule am neuen Standort und aus Sicht der JU damit “deutlich gegen eine zukunftsf√§hige Schullandschaft in Langenfeld” ausgesprochen hat.