Junge Union fordert mehr Transparenz ‚Äď Antrag der JU im Haupt- und Finanzausschuss

Die Junge Union hat dem Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Langenfeld einen Antrag vorgelegt. In diesem geht es darum, die Homepage der Stadt zu verbessern und mehr Informationen f√ľr die B√ľrgerinnen und B√ľrger zur Verf√ľgung zu stellen.

 ‚ÄěDie B√ľrger wollen mehr Informationen und sie wollen diese schnell und unkompliziert. Daher haben wir den Antrag gestellt‚Äú, so Sebastian K√∂pp, Vorsitzender der JU.

Die JU begr√ľndet ihren Vorsto√ü mit dem gestiegenen Interesse und dem gr√∂√üeren Diskussionsbedarf der B√ľrgerinnen und B√ľrger, der sich in letzter Zeit mehr und mehr ge√§u√üert hat. ‚ÄěLeider liegen manchmal auch Fehlinformationen vor, welche zu Spekulationen und Misstrauen f√ľhren k√∂nnen. Die JU m√∂chte mit ihrem Antrag zu mehr Transparenz und mehr Aufkl√§rung entgegenwirken‚Äú, erkl√§rt Sebastian K√∂pp. ‚ÄěZwar gibt es auf der Homepage der Stadt eine Vielzahl an Informationen, diese sind jedoch oft nicht direkt auffindbar. Man muss zu viele Wege gehen, um die richtigen Informationen zu erhalten. Daher sollen diese auch geb√ľndelt und erweitert werden.‚Äú