Einsatz f├╝r den Wahlkreis wird belohnt

Der gro├če Saal in der Langenfelder Stadthalle war fast bis auf den letzten Platz besetzt. Schlie├člich galt es eine wichtige Entscheidung zu treffen und die Weichen f├╝r die anstehende Landtagswahl am 09.05.2010 zu stellen und eine/n Kandidaten/in f├╝r den Wahlkreis 36 Mettmann I (Langenfeld, Monheim und einen gro├čen Teil von Hilden) aufzustellen.

Die CDU-Mitglieder zeigten gro├če Einigkeit und Geschlossenheit. Mit einem deutlichen Ergebnis von 94,3 % entschieden sie sich f├╝r Kontinuit├Ąt und nominierten wie vor f├╝nf Jahren den Langenfelder Landtagsabgeordneten Hans-Dieter Clauser. Damit belohnten die CDU-Mitglieder Clausers enormen Einsatz f├╝r seinen Wahlkreis in den vergangenen Jahren. ÔÇ×Nat├╝rlich freue ich mich ├╝ber dieses tolle Ergebnis und das Vertrauen, dass die Mitglieder mir entgegenbringen. Das war ein gelungener Start in den kommenden WahlkampfÔÇť, erkl├Ąrte Hans-Dieter Clauser. Es sei ein klarer Arbeitsauftrag an ihn, sich auch zuk├╝nftig f├╝r die Belange der B├╝rgerinnen und B├╝rger in den drei St├Ądten einzusetzen und insbesondere den Kampf gegen die CO-Pipeline weiterzuf├╝hren.

Clauser betonte: ÔÇ×Wir arbeiten hier im Mettmanner S├╝den Hand in Hand und ich bin ├╝berzeugt, dass dieser Zusammenhalt belohnt wird und auch die B├╝rgerinnen und B├╝rger mir mehrheitlich ihr Vertrauen geben, um den Wahlkreis direkt zu gewinnen.ÔÇť