CDU Stadtverband wĂŒnscht ein gutes und erfolgreiches Jahr 2020

Liebe BĂŒrgerinnen und BĂŒrger der Stadt Langenfeld,

das Jahr 2019 liegt gerade hinter uns. Es war ein ereignisreiches Jahr. Übergreifende und ĂŒberregionale Themenfelder wie Digitalisierung und Klimaschutz bewegen uns heute noch mehr als in der Vergangenheit. Neben diesen großen Themen lag der Fokus des CDU-Stadtverbandes auf der Gestaltung unserer tĂ€glichen Lebenswelt.

 Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „CDU Diskutierbar“ hatten wir die Gelegenheit, ihre Meinungen zu „Sicherheit und KriminalitĂ€t“, „Entwicklungen im Pflegerecht“ und „Fahrradfreundliches Langenfeld“ aufzugreifen und in Teilen bereits umzusetzen. Wir werden dieses Format auch in diesem Jahr 2020 fortsetzen und hoffen weiterhin auf ihre wertvollen Impulse fĂŒr unsere Arbeit.

Ein besonderes Anliegen ist dem CDU-Stadtverband die Gesundheitsversorgung unserer BĂŒrgerinnen und BĂŒrger. Von herausragender Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Einrichtung einer Portalpraxis am St. Martinus Krankenhaus in Richrath. Hierdurch werden die KapazitĂ€ten der Notfallpraxis und der Notfallambulanz optimal genutzt, da unmittelbar nach Eintreffen eines Patienten eine ErsteinschĂ€tzung und Zuweisung nach Schweregrad und Dringlichkeit erfolgt. Die hierfĂŒr notwendigen Umbaumaßnahmen erfordern nach unserer Auffassung eine finanzielle Begleitung durch die Stadt Langenfeld in einer GrĂ¶ĂŸenordnung von max. 350.000€. Dies wurde durch die CDU-Fraktion bereits in den dafĂŒr zustĂ€ndigen Ausschuss eingebracht.

Die Langenfelder Vereine sind eine wesentliche SĂ€ule unseres Zusammenlebens. Daher ist die Langenfelder CDU begeistert, dass bereits 2019 knapp 100.000€ aus dem fĂŒr 2019 und 2020 neu eingerichteten GesellschaftsfondPlus ausgezahlt werden konnten. Pro Jahr sollen aus diesem Fördertopf bis zu 200.000 Euro fĂŒr notwendige Investitionen an die Langenfelder Vereine ausgeschĂŒttet werden. Die Mittel, die 2019 nicht abgerufenen wurden, sind indes nicht verloren, sondern werden auf Betreiben der CDU-Fraktion in diesem Jahr auf die bereitgestellten Mittel aufgesattelt. Damit stehen unseren Vereinen im Jahr 2020 etwa 304.000€ zu VerfĂŒgung. Liebe Vereine, wir laden Sie herzlich ein, ihre AntrĂ€ge an die Stadt Langenfeld zu richten!

Diese und weitere Themen werden uns in den nĂ€chsten Monaten beschĂ€ftigen. Wir danken ihnen fĂŒr das bislang entgegengebrachte Vertrauen und hoffen auch in diesem Jahr auf ihre gerne auch kritischen Impulse. Kontaktieren Sie uns, wir sind da!

In diesem Sinne wĂŒnscht ihnen der CDU-Stadtverband ein gutes und erfolgreiches Jahr 2020. Lassen Sie uns gemeinsam die Herausforderungen des neuen Jahres angehen.

Dr. Barbara Aßmann

Vorsitzende CDU Stadtverband