CDU setzt sich fĂŒr Busverbindung zum Nahversorgungszentrum Berghausen ein

Auf Betreiben der CDU wurde im letzten Bau- und Verkehrsausschuss die Anbindung des neuen Berghausener Nahversorgers bzw. des gesamten Neubaugebiets an der Landstraße mit dem öffentlichen Personennahverkehr von der Verwaltung vorgestellt.  

Mit Fahrplanwechsel zum Sommer 2017 soll nun die Schnellbusverbindung „SB78“ bis in das Gebiet „An der Landstraße“ verlĂ€ngert werden. Hierzu stellte die CDU im vergangenen Jahr einen PrĂŒfauftrag an die Verwaltung mit dem Ziel, Möglichkeiten zu prĂŒfen, wie die BĂŒrgerinnen und BĂŒrger mittels ÖPNV sowohl aus dem „alten“ Ortsteil Berghausens zum Einkauf gelangen bzw. aus dem Neubaugebiet mit Wohn-/Einkaufs-und Pflegezentrum die S-Bahn erreichen können. Im Ausschuss beantragte die CDU-Fraktion, dass schon in 2017 der Betrag in Höhe von 15.000,00 € zusĂ€tzlich in dem Haushalt eingestellt wird, damit eine Verbindung im Sommer diesen Jahres eingerichtet werden kann. Diesem CDU-Antrag folgten alle Ausschussmitglieder einstimmig. Die Bewohner von Alt-Berghausen können dann durch Umsteigen (von der Linie 777 in den Schnellbus 78), das neue Ladenzentrum per Bus zu erreichen. Diese geschieht erst einmal fĂŒr mindestens 1 Jahr auf Probe, dann werden die Fahrgastzahlen ausgewertet.