CDU Langenfeld lud zum Vereinsempfang in die SchĂŒtzenhalle ein

Frank Schneider: „Ehrenamt ist der Motor unserer Gesellschaft“

Um das Ohr als volksnahe Partei möglichst nah an den Belangen der BĂŒrgerschaft zu haben ist es der CDU Langenfeld ein Anliegen, sich intensiv mit den Vertretern der Vereine in unserer Stadt auseinanderzusetzen.

„Die Vereine mit ihrer Vielzahl von ehrenamtlich engagierten Menschen sind der Treibstoff fĂŒr den Motor einer gut funktionierenden stĂ€dtischen Gemeinschaft“, sagt der CDUBĂŒrgermeisterkandidat Frank Schneider , der sich im Rahmen eines Vereinsempfangs der Christdemokraten in der Richrather SchĂŒtzenhalle ĂŒber Vertreter von mehr als 40 Vereinen freute.

„In der Vereinsarbeit steckt immer jede Menge Herzblut der Beteiligten, so dass es mir besonders wichtig ist, immer ein offenes Ohr fĂŒr die Anliegen der Vereinsvertreter zu haben.

Sie schultern in vielen Bereichen auch wichtige Aufgaben in Sachen Soziales, Integration und vor allem Identifikation“, fĂ€hrt Frank Schneider fort.

Die vielen interessanten GesprÀche und Anregungen aus der lebendigen Langenfelder Vereinswelt nehme er mit in seine Arbeit im Wahlkampf und selbstverstÀndlich auch nach der Kommunalwahl.