CDU fordert Verkehrskonzept f√ľr Wiescheid

CDU stellt Antrag zum nächsten Verkehrsausschuss

Die Wiescheider CDU hat mit den B√ľrgern vor Ort √ľber die Verkehrsprobleme diskutiert und¬†¬†beauftragt nun die Verwaltung, ein Verkehrskonzept f√ľr Wiescheid¬†¬†zu entwickeln.

Die Verkehrssituation in Wiescheid leidet bisher schon massiv unter der fehlenden Umgehungsstraße B229n. Durch die tagtäglichen Staus von Wiescheid bis zur Autobahn haben sich die Autofahrer Alternativrouten durch das Wiescheider Wohngebiet gesucht. Dieser Schleichverkehr belastet alle Wiescheider Straßen, da nicht nur PKWs, sondern auch LKWs täglich durch Wiescheid fahren, um zum Industriegebiet Ost zu gelangen.

Verstärkt wird diese Situation ab dem 5. Mai 2014 auch durch die Bauarbeiten an der B 229/L 402 hin zur Auffahrt zur A 3, die geplant erst Ende des Jahres abgeschlossen sein sollen.

Durch das erh√∂hte Verkehrsaufkommen wird es auch f√ľr Fu√üg√§nger damit gef√§hrlicher, da meistens keine B√ľrgersteige vorhanden sind. Die Entwicklung eines vern√ľnftigen Verkehrskonzeptes f√ľr Wiescheid w√ľrde entscheidend zur Verkehrssicherheit beitragen. Die CDU Wiescheid h√§lt es dabei f√ľr sehr wichtig, dass die Verwaltung in den Entscheidungsprozess die betroffenen B√ľrgerinnen und B√ľrger von Wiescheid mit einbindet!