CDU Berghausen hat neuen Vorstand

Jahreshauptversammlung: Mitglieder w├Ąhlen Mathias Brach zum neuen Vorsitzenden

 Die CDU Berghausen hat einen neuen Vorsitzenden. Bei der Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 5. Februar, w├Ąhlten die Mitglieder im Seehaus des Wasserski-Zentrums einstimmig Mathias Brach an die Spitze des Ortsverbandes. Der 33-j├Ąhrige Verwaltungsbeamte folgt damit Andrea Meybom ins Amt, die seit zw├Âlf Jahren die CDU Berghausen f├╝hrte und f├╝r den Vorsitz nicht mehr kandidierte. Politisch konnte Brach bereits zuvor als Co-Vorsitzender der Jungen Union und stellvertretender Schatzmeister der CDU Langenfeld Erfahrung sammeln. Mit Mathias Brach nehmen noch weitere neue Vorstandsmitglieder die Arbeit auf: W├Ąhrend Ludwig S├╝hs als Stellvertreter im Amt best├Ątigt wurde, w├Ąhlten die Mitglieder Fabian Str├Ą├čer zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden der CDU Berghausen. Schatzmeister bleibt J├╝rgen ├ľxmann, der zugleich die Funktion des Mitgliederbeauftragten wahrnimmt. Zum stellvertretenden Schatzmeister wurde Bernd Pohlmann gew├Ąhlt. Neuer Gesch├Ąftsf├╝hrer und Medienbeauftragter des Ortsverbandes ist Dominic Mueller, in Langenfeld vor allem bekannt als langj├Ąhriger Vorsitzender der Jungen Union. Zur Schriftf├╝hrerin wurde Andrea Friedensdorf gew├Ąhlt. Beisitzer des Ortsverbandes sind Sigfrid Baudewin, Wolfgang van Gels, Christin Manderla, J├╝rgen Mannheims, Andrea Meybom, Peter Richartz, Siegfrid Schultk, Sven Sch├╝tten, Janosch Sonntag und Johannes S├╝hs. In ihrem Bericht blickte Andrea Meybom auf die vergangenen zw├Âlf Jahre als Vorsitzende der CDU Berghausen zur├╝ck. W├Ąhrend dieser erfolgreichen Zeit wurde viel in den Ausbau und die Gestaltung des Ortsteils investiert. Neben zahlreichen Versch├Ânerungsma├čnahmen an Stra├čen und Gr├╝nfl├Ąchen pr├Ągte vor allem die Erschlie├čung des Neubaugebietes am Berghausener Blumentopf ihre Amtszeit. Bei regelm├Ą├čigen B├╝rgerversammlungen, Ortsterminen und Infost├Ąnden, die stets sehr gro├čen Zulauf fanden, hielten die Vertreter der CDU Berghausen und die Ratsleute die Berghausener B├╝rgerinnen und B├╝rger ├╝ber den Fortschritt der Planungen und Bauarbeiten stets auf dem Laufenden.In einem Ausblick zeigte Andrea Meybom die weiteren Entwicklungen f├╝r Berghausen auf: So nimmt die st├Ądtebauliche Rahmenplanung als Gesamtkonzept f├╝r den Ortsteil allm├Ąhlich Gestalt an. Wichtige bevorstehende Ma├čnahmen sind der Bau eines L├Ąrmschutzwalls auf Kosten der Bahn als erhebliche Entlastung f├╝r Berghausen und die Erg├Ąnzung des Berghausener Bahnhofs um mindestens einen Aufzug in den n├Ąchsten Jahren. Der Ortsverband Berghausen dankte herzlich Andrea Meybom f├╝r ihre gro├če Tatkraft und ihr unerm├╝dliches Engagement f├╝r ihre Heimat Berghausen und die CDU sowohl als Vorsitzende als auch als Mitglied des Stadtrates. Der Dank galt auch Bernd Pohlmann, der ebenfalls viele Jahre lang die Berghausener B├╝rgerinnen und B├╝rger im Rat vertreten hat. Beide Ratsleute hatten im letzten Jahr angek├╝ndigt, bei der Kommunalwahl im September 2020 nicht mehr f├╝r den Rat zu kandidieren. Als neue Ratskandidaten schlugen die Mitglieder der CDU Berghausen bei der Jahreshauptversammlung ihren neuen Vorsitzenden Mathias Brach und den neuen Gesch├Ąftsf├╝hrer Dominic Mueller vor. Andrea Meybom gab zuvor eine uneingeschr├Ąnkte Wahlempfehlung an die beiden jungen, aber politisch bereits sehr erfahrenen Kandidaten ab, der sich in seiner Rede auch B├╝rgermeister Frank Schneider anschloss und zudem seine Unterst├╝tzung f├╝r den bevorstehenden Kommunalwahlkampf in Berghausen ank├╝ndigte. Ebenfalls einstimmig unterst├╝tzten die Mitglieder der CDU Berghausen die erneute Kandidatur von Dieter Roeloffs f├╝r den Kreistag.