B√ľrger mit CDU-Planung zufrieden

Die Veranstaltung der CDU-Langenfeld-Mitte zum aktuellen Fl√§chennutzungsplan der Nelly-Sachs-Stra√üe im Vereinsheim Kleingartenverein ‚ÄěIm B√§renbusch 1986 e.V.‚Äú am Freitag, den 11.Februar, fand bei 50 Anwohnern reges Interesse. Die Begr√ľ√üung der Teilnehmer erfolgte durch die zust√§ndige Ratsfrau Frau Dr. Hildegard Welfens. Die Moderation der Veranstaltung √ľbernahm Ratsherr Dieter Braschoss mit Unterst√ľtzung von Georg Loer, Vorsitzender des Planungs- und Umweltausschusses. Nach Vorstellung der Planungsentw√ľrfe der Verwaltung √§u√üerten die Anwohner Ihre Zufriedenheit √ľber die auf Initiative der CDU-Fraktion erfolgte Absenkung der Wohneinheiten von geplanten 105 auf nunmehr 70 Einheiten. Des Weiteren begr√ľ√üten die Einwohner den Bau von freistehenden Einfamilienh√§usern und Doppelhaush√§lften sowie den vorgesehenen L√§rmschutz.

Bedenken äußerten die Anwohner hinsichtlich der zu erwartenden Verkehrs- und Parkraumsituation. Die Anregungen und Bedenken der Anwohner wurden von Ratsfrau Dr.Welfens protokolliert und die Weiterleitung an die Verwaltung zugesichert.

Am Ende der Veranstaltung informierte Ratsherr Dieter Braschoss die Anwohner √ľber die M√∂glichkeit, weitere Fragen in der n√§chsten Planungsausschusssitzung am 17. Februar oder bei der B√ľrgeranh√∂rung im Rathaus am 30. M√§rz stellen zu k√∂nnen.