4. Reusrather Adventsmarkt

Auch in diesem Jahr wird die CDU Reusrath wieder vorweihnachtliche Stimmung im sĂŒdlichsten Stadtteil Langenfelds verbreiten.

Bereits zum vierten Mal kann die Reusrather CDU einen Adventsmarkt auf dem Reusrather Platz neben der Kirche St. Barbara am 03. Dezember 2016 von 14.00 Uhr – 21.00 Uhr anbieten.

Der innerhalb des CDU-Ortsverbandes Reusrath ins Leben gerufene „Arbeitskreis Reusrather Platz“ hat die Planung hierfĂŒr abermals in die Hand genommen und konnte erneut eine große Anzahl Reusrather Gruppen und Vereine dafĂŒr begeistern, sich am 4. Reusrather Adventsmarkt zu beteiligen.

Den ganzen Tag prĂ€sentieren sich am 3. Dezember viele Reusrather Vereine und Gruppierungen sowie einige HĂ€ndler den Besuchern, die bei hoffentlich gutem Wetter zahlreich kommen werden. Vor allem die Vereine werden fĂŒr das leibliche Wohl sorgen. Die CDU Reusrath wird an diesem Tag roten und weißen WinzerglĂŒhwein anbieten, aber auch fĂŒr gekĂŒhlte GetrĂ€nke, Weihnachtspunch, Reibekuchen und leckeres vom Weihnachtsgrill ist durch die Teilnehmer gesorgt. Gegen 16.00 Uhr werden die Reusrather Chöre den Besuchern erst ein vorweihnachtliches StĂ€ndchen halten und im Anschluss die GĂ€ste des Adventsmarktes zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder einladen.

Ab 16.45 Uhr wird der Nikolaus auf dem Reusrather Platz erwartet, welcher dann mit seinem Helfer leckere, von der ortsansÀssigen BÀckerei Willeke gebackene, WeckmÀnner an die kleinen Besucher des Adventsmarktes verteilen wird. Damit diesen aber auch nicht langweilig wird, können sie in einem Zelt Weihnachtsgeschenke basteln, welche sie dann selbstverstÀndlich mit nach Hause nehmen können.

Im Mittelpunkt des Adventsmarktes steht auch in diesem Jahr wieder der festlich beleuchtete und geschmĂŒckte Weihnachtsbaum. Der mittlerweile im Reusrather Volksmund liebevoll „schönste Tanne Langenfelds“ genannte Christbaum wird aber nicht nur anlĂ€sslich des Adventsmarktes sondern auch wĂ€hrend der gesamten Adventszeit mit seiner Beleuchtung die Reusrather Bevölkerung auf das anstehende Weihnachtsfest einstimmen.