CDU Immigrath wählte neuen Vorstand

Am Donnerstag, den 7. Oktober trafen sich die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Immigrath zur Mitgliederversammlung bei der Sch√ľtzenbruderschaft St. Sebastianus-Immigrath.¬†¬†

Bei der Mitgliederversammlung wurde nach mehr als zwei Jahren ein neuer Vorstand gewählt. So wählten die Mitglieder mit 95 Prozent Sebastian Köpp als neuen Vorsitzenden des größten Langenfelder CDU-Ortsverbandes. Er folgt auf den verstorbenen Vorsitzenden und Ratsherrn Bruno Kremer, dem bei der Mitgliederversammlung mit einer Schweigeminute gedacht wurde.

Der 35-J√§hrige Politikwissenschaftler ist bereits f√ľr die CDU-Immigrath seit 2014 Mitglied im Stadtrat und wurde 2020 erneut in den Rat gew√§hlt. Er ist aktuell zudem stellvertretender Vorsitzender der CDU in Langenfeld. ‚ÄěMeine Ziele sind es, dass wir als CDU-Ortsverband wieder n√§her an den B√ľrgerinnen und B√ľrgern sind. In allen sechs Wahlbezirken in Immigrath werden zuk√ľnftig regelm√§√üig Veranstaltungen stattfinden. Auch unsere Mitglieder werden mehr in die Parteiarbeit einbezogen und erhalten mehr Informationen als bisher. Daf√ľr haben wir ein tolles Team f√ľr den Ortsverband im neu gew√§hlten Vorstand. Auch sollen Veranstaltungsformate wie der traditionelle Indoor-Tr√∂delmarkt fortgef√ľhrt werden, jedoch auch andere Veranstaltungsformate in den Blick genommen werden.‚Äú, erkl√§rt K√∂pp bei seiner Antrittsrede. ‚ÄěInsgesamt bedarf es in der CDU auf allen Ebenen einer starken Ver√§nderung. Daf√ľr trete ich entschlossen ein. In Langenfeld m√ľssen wir vor allem unser inhaltliches Profil als Partei sch√§rfen und unsere Themen mehr kommunizieren.‚Äú, fordert K√∂pp.

Ihm zur Seite stehen mit Steffen Franck und Stephan Rosenbaum zwei stellvertretende Vorsitzende. Als Gesch√§ftsf√ľhrerin w√ľrde Elke Fournell-Fehling gew√§hlt und als stellvertretende Gesch√§ftsf√ľhrerin und Mitgliederbeauftragte Paula Pollok. Die Finanzen √ľbernimmt Stephan Rosenbaum, der neu in den Stadtrat nachger√ľckt ist und wird dabei von Iris Gast als stellvertretende Schatzmeisterin unterst√ľtzt. Weitere Beisitzer im Vorstand sind: Abdul Caglak, Hans-Werner Graffweg, Kai K√∂rfer, Norbert Kuhlen, Wendt Scheffels, Malte Schraven und Barbara Zwank-Mielke. Zu Gast waren unter anderem der B√ľrgermeister Frank Schneider, der selbst 16 Jahre lang Vorsitzender des Ortsverbandes Immigrath gewesen war und der neu gew√§hlte Bundestagsabgeordnete Dr. Klaus Wiener. Beide hielten gegen√ľber der Mitgliedschaft ein Gru√üwort und gingen in ihren Reden vor allem auf die Analyse der Bundestagswahl ein.¬†¬†